Nikon Imaging | Deutschland | Europa

GESCHICHTE

Der »Nikon Photo Contest International« wurde 1969 von Nikon ins Leben gerufen, um Profi- und Hobbyfotografen auf der ganzen Welt ein Forum zur Kommunikation und zur Stärkung der bildgebenden Kultur zur Verfügung zu stellen.
In den letzten zehn Jahren hat sich das Umfeld der Fotografie dramatisch verändert, da Digitalkameras mit immer mehr Videofunktionen ausgestattet wurden. Als Reaktion auf diesen Wandel wurde der 34. Contest neu konzipiert, mit abgewandeltem Namen und veränderter Struktur. Er wird sich auch in Zukunft weiter verändern, um neue Standards zu entwickeln und neue Möglichkeiten zu schaffen, die es zu erkunden gilt.

NEVILLE BRODY

Der Nikon Photo Contest ist ein Premium Award, der weltweit als wichtiger Ort für Entdeckungen bekannt ist: seien es neue und aufstrebende Talente, bisher unbekannte und notwendige Beobachtungen über unseren Planeten und die Gesellschaft oder auch kreative Räume, die uns überraschen, bewegen und inspirieren. Es ist eine große Ehre und ein Privileg, dass ich dieses Jahr gebeten wurde, den Vorsitz der Jury für den Contest 2016–2017 zu übernehmen – eine anspruchsvolle Aufgabe mit einer großen Verantwortung, gilt es doch, diese großartige Tradition fortzusetzen: die Auswahl maßgeblicher Qualität, die Erkennung von Trends und die Abstimmung zukünftiger Ideen und Profis. Ich habe die Verantwortung für dieses Jahr mit Begeisterung und einer gewissen Angst akzeptiert, in der Hoffnung, dass ich und die Jury dem ausgezeichneten professionellen Ruf gerecht werden können, der diesen Award und alle seine Teilnehmer von anderen unterscheidet.
Die Teilnahme an diesem Wettbewerb ist eine wundervolle Gelegenheit, Ihr Werk einem breiten Publikum von Profis und Amateuren vorzustellen. Außerdem bietet er Ihnen die Chance, der Welt einen Einblick in Ihre hervorragende Beobachtungsgabe, Vorstellungskraft oder Kreativität zu geben.

Der Nikon Photo Contest 2016–17: mehr als ein Wettbewerb – ein wahres Fest!