Unternehmen

Nikon Code of Conduct

Verhaltenskodex der Nikon GmbH (überarbeiteter Verhaltenskodex von Nikon)

Die Nikon Gruppe nimmt am „Globalen Pakt der Vereinten Nationen" teil und unterstützt die Grundsätze hinsichtlich „Menschenrechte", „Arbeit", „Umwelt" und „Antikorruption". Basierend auf diesen Prinzipien hat die Nikon Gruppe einen CSR-orientierten Managementstil etabliert, dem alle Unternehmen der Nikon Gruppe unterliegen. Die Nikon Corporate Social Responsibility (CSR) Charta sowie der Nikon Verhaltenskodex basieren auf diesen ethischen und unternehmerischen Prinzipien und beschreiben die grundlegende Einstellung des Unternehmens zu sozialer und gesellschaftlicher Verantwortung (Corporate Social Responsibility Charta) sowie die Verhaltensrichtlinien (Verhaltenskodex), die alle Mitglieder der Nikon Gruppe befolgen sollen, um zu gewährleisten, dass das unternehmerische Handeln sowie diesbezügliche Entscheidungen den nationalen Gesetzen und Bestimmungen entsprechen.

Der Nikon „Verhaltenskodex" wurde im Jahr 2001 zunächst nur in Tokyo implementiert. Er wurde mehrfach überarbeitet und verbessert und Schritt für Schritt weltweit eingeführt, so dass seit einigen Jahren alle Unternehmen der Nikon Gruppe heute über einen „Verhaltenskodex" verfügen und sich diesem verpflichten.

Kapitel 1 - Allgemeine Richtlinien

1. Einhaltung der Menschenrechte

Nikon respektiert die Menschenrechte jedes und jeder Einzelnen. Nikon lehnt jegliche Art der Diskriminierung von Mitarbeiter/innen oder anderen mit Nikon zusammenarbeitenden Personen (z.B. Geschäftspartner/innen etc.) aufgrund von Nationalität, Herkunft, Religion, Geschlecht, Ideologie, etc. ab (siehe dazu auch Kapitel 6).

Nikon spricht sich außerdem gegen jegliche Art der Zwangsarbeit oder Kinderarbeit aus und respektiert die grundlegenden Menschenrechte sowie Arbeitnehmerrechte.

 

2. Einhaltung von Gesetzen, Bestimmungen und internen Regelungen

Nikon hält prinzipiell alle geltenden Gesetze und Bestimmungen der Länder und Regionen, in denen Nikon tätig ist, ein, übt seine Geschäftstätigkeit auf ehrliche und ethische Art und Weise aus und unternimmt keine gesetzeswidrigen Handlungen. Nikon ist stets bestrebt, gel¬tende Gesetze und Bestimmungen einzuhalten und zu verstehen,  sowie zur Klärung Fachleute, Experten und zuständige Verwaltungsbehörden zu Rate zu ziehen.

 

3. Soziale Verantwortung und sozialer Beitrag

Nikon ist stets bestrebt, positiv zur Gesellschaft beizutragen und die Erwartungen der Gesellschaften, in denen Nikon tätig ist, zu erfüllen.

Kapitel 2 – Umgang mit Kunden, Handelspartnern

1. Fairer Wettbewerb und Geschäftsabschlüsse

Nikon verpflichtet sich zur Einhaltung des Wettbewerbsrechts und Sicherung gleicher Wettbewerbsbedingungen.

  

2. Rechtskräftige Verträge

In Anbetracht der Bedeutung von Verträgen und Abkommen, verschreibt sich Nikon der strengen Einhaltung rechtskräftiger Verträge und Abkommen, die mit Kund/innen, Handelspartner/innen und Geschäftspartner/innen geschlossen werden.

 

3. Einhaltung von Regeln bei internationalen Geschäftsabschlüssen / Exportkontrolle

Beim Export von Produkten und Einzelteilen befolgt Nikon geltende Exportgesetze, interne Compliance-Programme und Richtlinien.

 

4. Bewirtung und Geschenke

Für unsere Handelspartner/innen sind ausschließlich Geschenke, Präsente, Bewirtung oder sonstige Zuwendungen gestattet, wenn diese dem Rahmen der gängigen Praxis und den gesetzlichen Vorgaben und Bestimmungen entsprechen.

 

5. Umgang mit Regierungsbehörden und Angestellten im öffentlichen Dienst (Mitarbeiter öffentlicher Einrichtungen)

Nikon verpflichtet sich, Beamt/innen oder Angestellten im öffentlichen Dienst und Angestellten, die Regierungsbehörden vertreten, keine Geschenke, Bewirtung und andere Zuwendungen anzubieten - es sei denn, dies ist laut nationalem Gesetz ausdrücklich zulässig.

Kapitel 3 – Umwelt

Nikon ist bestrebt, eine umweltbewusste Unternehmensgruppe zu werden, die zur Schaffung einer recycling-orientierten Gesellschaft beiträgt.

 

Beitrag zur Umwelt und zur Gesellschaft

Nikon‘s Grundsatz ist es, Umwelteinflüsse, die durch seine Produkte, Dienstleistungen und Geschäftstätigkeiten entstehen, zu minimieren, indem Energie und natürliche Ressourcen effizient genutzt und Industrieabfälle korrekt entsorgt werden. Nikon‘s Geschäftstätigkeiten orientieren sich während aller Geschäftsphasen und Produktionsprozesse am Umweltschutz (von der Materialbeschaffung, über Produktentwicklung, Herstellung, Logistik, Verkauf und Service bis hin zur Abfallentsorgung).

Kapitel 4 –Informationsmanagement

1. Geschäftsinformationen

Nikon schützt und verwaltet ordnungsgemäß alle Geschäftsinformationen gemäß den gesetzlichen Vorgaben, Bestimmungen und internen Regelungen .

 

2. Schutz des geistigen Eigentums

Nikon verpflichtet sich, Rechte am geistigen Eigentum zu wahren.

Kapitel 5 – korrekte Buchhaltung

Nikon garantiert eine korrekte Buchhaltungspraxis, gemäß den entsprechenden Buchhaltungs- und Steuergesetzen, Bestimmungen und internen Richtlinien.

Kapitel 6 – Arbeitsumfeld

Nikon ist bestrebt, für alle Mitarbeiter/innen eine angenehme, gesunde, sichere und produktive Arbeitsumgebung frei von Diskriminierung und Belästigung zu schaffen und zu wahren. Mitarbeiter/innen müssen stets die Menschenrechte des Einzelnen respektieren und sollen andere stets fair behandeln.

Kapitel 7 – Verhalten im täglichen Geschäft

Nikon übt seine Geschäftstätigkeit mit angemessenen und vernünftigen Mitteln und Methoden sowie gemäß den Auflagen von Gesetzen, Bestimmungen, unternehmensinternen Regelungen und dem allgemein anerkannten sozialen Kodex aus.

Kapitel 8 – Verhalten und Verantwortung als Unternehmensmitglied

Als Mitglied eines Unternehmens der Nikon Gruppe sind alle Mitarbeiter/innen angehalten, die Nikon CSR Charta und den Verhaltenskodex zu beachten und zu gewährleisten, dass sie durch private Reden oder unangemessenes Verhalten weder den Ruf oder die Glaubwürdigkeit des Unternehmens beschädigen noch die Unternehmensordnung stören.