Übersicht

Die D5100 ist eine leistungsstarke digitale Spiegelreflexkamera, die Ihnen hilft, Ihre kreative Seite zu entdecken. Der schwenk- und drehbare Monitor ermöglicht beim Fotografieren und in Kombination mit der D-Movie-Funktion einzigartige Aufnahmen aus jedem Blickwinkel. Verschiedene Effektmodi stehen für das Fotografieren und das Filmen gleichermaßen zur Verfügung und verleihen Ihren Aufnahmen eine besondere Note.

Die HDR-Funktion (High Dynamic Range; großer Dynamikumfang) ermöglicht auch bei besonders kontrastreichen Motiven Aufnahmen mit hoher Detailzeichnung. Diese Kamera bietet Ihnen kreative Freiheit und ist die perfekte Möglichkeit, Ihren Blick auf die Welt einzufangen.

 

CHIP ONLINE Test: „Erstklassige DSLR mit toller Bildqualität und gelungener Ausstattung".
> zum Testbericht

 

 

 

Produkt erleben: Galerie mit Beispielen

Hauptmerkmale

CMOS-Bildsensor im DX-Format mit 16,2 Megapixel Auflösung: liefert naturgetreue Bilder in lebendigen Farben mit minimalem Rauschen und sanften Farbübergängen.

Hohe ISO-Empfindlichkeit (100-6.400) - manuell erweiterbar bis zu ISO 25.600 über die Einstellung »HI (Stufe 2)«. Ermöglicht kürzere Belichtungszeiten für scharfe, rauscharme Bilder beim Fotografieren von sich schnell bewegenden Motiven oder bei Aufnahmen bei schwacher Beleuchtung. Verfügt über ISO-Automatik.

Bildprozessor EXPEED 2: nutzt die Technologien der Kamera optimal und sorgt so für maximale Leistung und höchste Bildqualität.

7,5 cm (3 Zoll) großer TFT-LCD-Monitor mit ca. 921.000 Bildpunkten und großem Betrachtungswinkel: ermöglicht einzigartige Aufnahmen aus jeder Perspektive Der Monitor ist schwenk- und drehbar, was die Aufnahme von Selbstporträts oder die Verwendung eines Stativs erleichtert.

D-Movie – Full-HD-Filmsequenzen (1080p): Mit der speziellen Taste für Filmaufzeichnungen direkt neben dem Auslöser können Sie schnell und einfach zwischen der Aufnahme von Fotos und Filmen wechseln. Im AF-F-Modus behält die Kamera Ihr Motiv stets im Fokus, und der neigbare Monitor sowie der Effektmodus ermöglichen einzigartige Aufnahmen. Die Kamera bietet Bildraten von 30p, 25p und 24p und unterstützt die Verwendung eines externen Stereo-Mikrofons (z.B. Nikon ME-1).

Live-View mit Motivautomatik: ermöglicht die einfache Wahl des Bildausschnitts mithilfe des schwenk- und drehbaren LCD-Monitors. Die Motivautomatik wählt das für die jeweilige Aufnahmesituation am besten geeignete Motivprogramm aus. Bietet einfach zu wählende AF-Modi, darunter den Porträt-AF, der automatisch Gesichter im Bildfeld erkennt.
Präzises AF-System mit 11 Messfeldern: reaktionsschneller Autofokus mit Abdeckung fast des gesamten Bildfelds. Vier AF-Messfeldsteuerungen liefern scharfe Ergebnisse – egal ob sich Ihr Motiv außerhalb der Bildmitte befindet, sich schnell oder sogar völlig unvorhersehbar bewegt.

Serienaufnahmen mit 4 Bildern/s: mit vier Bildern pro Sekunde kann das Geschehen bei sich schnell bewegenden Motiven festgehalten werden.

Effektmodus: Aufnahmen unverwechselbarer Fotos und Filme mit einem Spezialeffekt. Bietet 7 Effekte: Farbzeichnung, Miniatureffekt, Nachtsicht, Silhouette, High Key, Low Key und Selektive Farbe (hierbei werden bis zu drei im Motiv gewählte Farben beibehalten, während der Rest des Bilds in Schwarz-Weiß dargestellt wird).

Motivprogramme passen automatisch die Kameraeinstellungen in allen Bereichen blitzschnell an und sorgen dafür, dass Fotografieren auch bei speziellen Motiven kein Glücksspiel mehr ist. Drehen Sie einfach das Funktionswählrad auf eines der am häufigsten verwendeten 5 Motivprogramme oder scrollen Sie unter der Einstellung »SCENE« durch weitere 11 Motivprogramme mit Beispielfotos.

HDR-Aufnahmen (High Dynamic Range): liefern hervorragende detailreiche Aufnahmen von sehr kontrastreichen Motiven. Mit einem einzigen Auslöserdruck werden zwei Aufnahmen mit unterschiedlichen Belichtungen aufgenommen und von der Kamera zu einem Bild zusammengefügt. Das Ergebnis zeigt einen extrem großen Dynamikumfang bei geringem Rauschen und einer hohen Detailzeichnung.

Umfangreiches kamerainternes Bildbearbeitungsmenü: Hiermit können Sie Ihre Bilder schon in der Kamera bearbeiten und optimieren. Bietet eine breite Palette von kreativen bzw. korrigierenden Funktionen, darunter z.B. Perspektivkorrektur, Verzeichnungskorrektur, Sterneffekt oder Farbzeichnung. Bei Videos können Sie eine Filmsequenz kürzen oder ein beliebiges Einzelbild als Fotodatei im JPEG-Format abspeichern.

Duales integriertes Staubreduktionssystem: Die Bildsensor-Reinigung und das Airflow Control System halten Staub vom Bildsensor der Kamera fern und sorgen so für klare Bilder ohne Flecken.

HDTV-Kompatibilität: Die Kamera verfügt über einen integrierten HDMI-Anschluss mit HDMI-CEC-Unterstützung, sodass Sie Ihre Fotos und Filme auf einem HD-Fernseher anschauen und dabei die Wiedergabefunktionen mit der TV-Fernbedienung steuern können.

Infrarot-Sensor auf Vorder- und Rückseite: Mit dem optionalen IR-Fernauslöser ML-L3 kann die Kamera berührungsfrei von vorn und hinten ausgelöst werden.

Stereoton: das optionale Stereomikrofon ME-1 von Nikon wurde speziell für digitale Spiegelreflexkameras konstruiert und unterstützt die Aufnahme von Filmen mit qualitativ hochwertigem Stereoton. Körperschallübertragung von der Kamera wird durch ein spezielles Dämpfungssystem wirkungsvoll unterdrückt und reduziert z.B. Fokussiergeräusche wirksam. Inkl. Low-Cut Filter und separatem Schaumstoff-Windschutz.

 

Technische Daten

TypDigitale Spiegelreflexkamera
BajonettanschlussNikon-F-Bajonett (mit AF-Kontakten)
Effektiver BildwinkelEntspricht ca. der 1,5-fachen Brennweite bei Kleinbild (Nikon-DX-Format)
Effektive Auflösung16,2 Millionen Pixel
BildsensorCMOS-Sensor, Größe: 23,6 x 15,6 mm
Gesamtpixelzahl16,9 Millionen
StaubreduzierungssystemBildsensor-Reinigung und Airflow Control System, Referenzbild für Staubentfernung (setzt Capture NX 2 voraus, optional erhältliche Software)
Bildgröße (in Pixel)4.928 x 3.264 (L); 3.696 × 2.448 (M); 2.464 × 1.632 (S)
Datenspeicherung – DateiformatNEF (RAW): Komprimiert, 14 Bit, JPEG: JPEG-Baseline kompatibel, Kompressionsraten mit »Fine« (ca. 1 : 4), »Normal« (ca. 1 : 8) oder »Basic« (ca. 1 : 16) NEF (RAW)+JPEG: Duales Dateiformat (Aufnahmen werden sowohl im NEF-(RAW-)Format als auch im JPEG-Format gespeichert)
Picture-Control-System»Standard«, »Neutral«, »Brillant«, »Monochrom«, »Porträt« und »Landschaft«; Konfigurationen können angepasst werden; Speicher für benutzerdefinierte Picture-Control-Konfigurationen
Datenspeicherung – SpeichermedienSD- (Secure Digital), SDHC- und SDXC-Speicherkarten
DateisystemDCF (Design Rule for Camera File System) 2.0, DPOF (Digital Print Order Format), Exif 2.3 (Exchangeable Image File Format for Digital Still Cameras), PictBridge
SucherSpiegelreflex-Pentaspiegelsucher mit fester Position der Austrittspupille
BildfeldabdeckungCa. 95 % (vertikal und horizontal)
VergrößerungCa. 0,78-fach (bei 50-mm-Objektiv mit Lichtstärke 1:1,4, Fokuseinstellung auf unendlich und –1,0 dpt)
Lage der Austrittspupille17,9 mm (–1,0 dpt)
Dioptrienanpassung-1,7 bis +0,7 dpt
EinstellscheibeBrite-View-Einstellscheibe Typ B (Mark VII)
SpiegelSchnellrücklaufspiegel
BlendeElektronisch gesteuerte Springblende
Kompatible ObjektiveDer Autofokus ist bei AF-S- und AF-I-Objektiven verfügbar. Der Autofokus ist nicht verfügbar bei anderen Objektiven vom Typ G und D, bei AF-Objektiven (IX-NIKKOR und Objektive für die F3AF werden nicht unterstützt) und AI-P-Objektiven. Objektive ohne CPU können mit manueller Belichtungssteuerung (M) verwendet werden, das Belichtungsmesssystem der Kamera funktioniert dann jedoch nicht. 1Die Scharfeinstellung mit elektronischer Einstellhilfe kann mit Objektiven ab einer Mindestlichtstärke von 1:5,6 verwendet werden.
VerschlusstypElektronisch gesteuerter, vertikal ablaufender Schlitzverschluss
Belichtungszeit1/4.000 s bis 30 s (Schrittweite 1/3 LW oder 1/2 LW), Langzeitbelichtung (B), Langzeitbelichtung (T; optionale Infrarot-Fernsteuerung ML-L3 erforderlich)
BlitzsynchronzeitX=1/200 s; synchron mit Verschlusszeiten von 1/200 s oder länger
AufnahmebetriebsartenEinzelbild, Serienaufnahme, Selbstauslöser, Fernauslösung mit Vorlaufzeit, Fernauslösung ohne Vorlauf, Leise Auslösung
BildrateBis zu 4 Bilder/s (manuelle Fokussierung, Belichtungssteuerung »S« oder »M«, Belichtungszeit 1/250 s oder kürzer und ansonsten Standardeinstellungen
Selbstauslöser2 s, 5 s, 10 s, 20 s; 1 bis 9 Bilder
BelichtungsmessungTTL-Belichtungsmesssung mit 420-Pixel-RGB-Sensor
MesssystemMatrixmessung: 3D-Color-Matrixmessung II (Objektive vom Typ G und D); Color-Matrixmessung II (andere Objektive mit CPU), Mittenbetonte Messung: Messschwerpunkt mit Gewichtung von 75 % auf mittlerem Messfeld, Durchmesser 8 mm, Spotmessung: Belichtungsmessung in einem Kreisfeld (Durchmesser: ca. 3,5 mm; entspricht einer Bildfeldabdeckung von 2,5 %) in der Mitte des gewählten Fokusmessfelds
Messbereich (bezogen auf ISO 100 bei 20 °C und Objektivlichtstärke von 11,4)Matrixmessung oder mittenbetonte Messung: 0 bis 20 LW, Spotmessung: 2 – 20 LW
BlendenübertragungCPU
AufnahmemodiAutomatik, Automatik (Blitz aus); Programmautomatik mit Programmverschiebung (P), Blendenautomatik (S), Zeitautomatik (A), manuelle Belichtungssteuerung (M); Motivprogramme (Porträt, Landschaft, Kinder, Sport, Nahaufnahme, Nachtportrait, Nachtaufnahme, Innenaufnahme, Strand/Schnee, Sonnenuntergang, Dämmerung, Tiere, Kerzenlicht, Blüten, Herbstfarben, Food); Effektmodi (Nachtsicht, Farbzeichnung, Miniatureffekt, Selektive Farbe, Silhouette, High Key, Low Key)
Belichtungskorrektur–5 bis +5 LW in Schritten von 1/3 oder 1/2 LW
BelichtungsreiheBelichtungsreihen: 3 Bilder, Schrittweite: 1/3 oder 1/2 LW, Weißabgleichsreihe: 3 Bilder, Schrittweite: 1, Active D-Lighting-Belichtungsreihe: 2 Bilder
BelichtungsmesswertspeicherSpeichern des gemessenen Lichtwerts durch Drücken der AE-L/AF-L-Taste
ISO-EmpfindlichkeitISO 100 - 6400, Schrittweite: 1/3 LW. Weitere Einstellungen von ca. 0,3, 0,7, 1 oder 2 LW über ISO 6.400 (entspricht bis zu ISO 25.600); ISO-Automatik einstellbar
Active D-Lighting»Automatisch«, »Extrastark«, »Verstärkt«, »Normal«, »Moderat« oder »Aus«
AutofokusAutofokus-Sensormodul Nikon Multi-CAM 1000 mit TTL-Phasenerkennung, 11 Fokusmessfeldern (einschließlich eines Kreuzsensors), AF-Hilfslicht (Reichweite ca. 0,5 bis 3 m)
Messbereich-1 bis +19 LW (bezogen auf ISO 100 und eine Umgebungstemperatur von 20 °C):
FokussierungAutofokus (AF): Einzelautofokus (AF-S), kontinuierlicher AF (AF-C), AF-Automatik (AF-A); prädiktive Schärfenachführung reagiert automatisch auf Bewegungen des Motivs; Manuelle Fokussierung (MF): Die elektronische Einstellhilfe kann verwendet werden
FokusmessfelderKann aus 11 Fokusmessfeldern ausgewählt werden
AF-MessfeldsteuerungEinzelfeld-AF, Dynamische Messfeldsteuerung, automatische Messfeldsteuerung, 3D-Tracking (11 Messfelder)
FokusspeicherSpeichern der Entfernung durch Drücken des Auslösers bis zum ersten Druckpunkt (Einzelautofokus) oder durch Drücken der AE-L/AF-L-Taste
Integriertes BlitzgerätAutomatik, Porträt, Kinder, Nahaufnahme, Nachtporträt, Innenaufnahme, Tiere, Farbzeichnung: Blitzautomatik (automatisches Aufklappen des Blitzgeräts) bei P, S, A, M, Food: Blitzgerät kann bei Bedarf manuell ausgeklappt werden (Blitztaste).
Leitzahlca. 12 (bis 13 im manuellen Modus; jeweils m bezogen auf ISO 100 und 20 °C)
BlitzsteuerungTTL: i-TTL-Aufhellblitz und Standard-i-TTL-Blitzsteuerung für digitale Spiegelreflexkameras mit 420-Pixel-RGB-Sensor stehen für das integrierte Blitzgerät sowie für SB-900, SB-800, SB-700, SB-600 und SB-400 zur Verfügung (i-TTL-Aufhellblitz in Verbindung mit Matrixmessung oder mittenbetonter Messung), AA-Blitzautomatik: mit SB-900/SB-800; setzt ein Objektiv mit CPU voraus, Blitzautomatik ohne TTL-Steuerung: mit Blitzgeräten SB-900, SB-800, SB-80DX, SB-28DX, SB-28, SB-27 und SB-22S, Manuell mit Distanzvorgabe: mit SB-900, SB-800 und SB-700
BlitzsteuerungsmodiAutomatik, Automatik mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Automatik mit Langzeitsynchronisation, Langzeitsynchronisation mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Aufhellblitz, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Langzeitsynchronisation, Automatik mit Langzeitsynchronisation und Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Langzeitsynchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Blitz aus
Blitzbelichtungskorrektur–3 bis +1 LW in Schritten von 1/3 oder 1/2 LW
BlitzbereitschaftsanzeigeLeuchtet konstant, sobald das integrierte Blitzgerät oder ein optionales Blitzgerät wie z. B. SB-900, SB-800, SB-700, SB-600 oder SB-400 vollständig aufgeladen ist; blinkt 3 Sekunden lang nach einer Blitzauslösung mit voller Leistung
ZubehörschuhStandard-Normschuh (ISO 518) mit Synchronisations- und Datenkontakten und Sicherungspassloch
Nikon Creative Lighting SystemAdvanced Wireless Lighting unterstützt mit SB-900, SB-800 oder SB-700 als Master-Blitzgerät oder SU-800 als Blitzfernsteuerungseinheit; Farbtemperaturübertragung mit integriertem Blitzgerät und allen CLS-kompatiblen Blitzgeräten
BlitzsynchronanschlussBlitzanschlussadapter AS-15 (separat erhältlich)
WeißabgleichAutomatisch, Kunstlicht, Leuchtstofflampe (7 Optionen), Direktes Sonnenlicht, Blitzlicht, Bewölkter Himmel, Schatten, Eigener Messwert (voreingestellt). Feinabstimmung möglich bei allen Einstellungen außer »Eigener Messwert«.
Live View – FokussierungAutofokus (AF): Einzelautofokus (AF-S); permanenter AF (AF-F); manuelle Fokussierung (MF)
Live View – AF-MessfeldsteuerungAutofokus mit Kontrasterkennung an beliebiger Position im Bildfeld (bei Porträt-AF oder AF mit Motivverfolgung bestimmt die Kamera die Position des Messfelds automatisch)
LIVE-View – AutofokusPorträt-AF, AF mit großem Messfeld, Normal-AF, AF mit Motivverfolgung
Live View – MotivautomatikVerfügbar in den Modi »Automatik« und »Automatik (Blitz aus)« bei Aufnahmen mit Live View
Video – BelichtungsmessungTTL-Belichtungsmessung mit Hauptbildsensor
Video – MesssystemMatrixmessung
Video – Bildgröße (Pixel) und Bildrate1.920 x 1.080, 30 p/25 p/24 p, hoch/normal 1.280 x 720, 30 p/25 p/24 p, hoch/normal 640 x 424, 30 p/25 p, hoch/normal Bei Auswahl von NTSC als Videonorm ist eine Bildrate von 30p (tatsächliche Bildrate 29,97 Bilder/s) verfügbar. Bei Auswahl von PAL als Videonorm ist eine Bildrate von 25 Bildern/s verfügbar. Die tatsächliche Bildrate bei Auswahl von 24p beträgt 23,976 Bilder/s.
Video – DateiformatMOV
Video – VideokomprimierungH.264/MPEG-4 Advanced Video Coding
Video – AudioaufnahmeformatLineare PCM
Video – TonaufzeichnungsgerätIntegriertes Mono-Mikrofon oder externes Stereomikrofon; Empfindlichkeit einstellbar
MonitorDreh- und schwenkbarer Niedertemperatur-Polysilizium-TFT-LCD-Monitor mit ca. 921.000 Bildpunkten (VGA), einer Bilddiagonalen von 7,5 cm (3 Zoll), großem Betrachtungswinkel von 170°, ca. 100 % Bildfeldabdeckung und Helligkeitsregelung
WiedergabeEinzelbildwiedergabe, Bildindex (4, 9, 72 Bilder oder Anzeige nach Datum), Ausschnittsvergrößerung, Filmwiedergabe, Diaschau, Histogramm, Spitzlichter, automatische Bildausrichtung, Bildkommentar (bis zu 36 Zeichen)
USBHi-Speed-USB
VideoausgangNTSC, PAL
HDMI-AusgangHDMI-Mini-Anschluss (Typ C)
ZubehöranschlussKabelfernauslöser: MC-DC2 (optionales Zubehör); GPS-Empfänger: GP-1 (separat erhältlich)
AudioeingangAnschluss für Stereo-Mini-Klinkenstecker (Durchmesser 3,5 mm)
MenüsprachenArabisch, Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Thai, Tschechisch, Türkisch
Akkus/BatterienEin Lithium-Ionen-Akku EN-EL14
NetzadapterNetzadapter EH-5a, erfordert Akkufacheinsatz EP-5A (separat erhältlich)
Stativgewinde1/4-Zoll-Gewinde (ISO 1222)
Abmessungen (H x B x T)ca.128 x 97 x 79 mm
Gewichtca. 510 g (nur Kameragehäuse); ca. 560 g mit Akku und Speicherkarte, jedoch ohne Gehäusedeckel
Betriebsbedingungen – TemperaturLithium-Ionen-Akku EN-EL14 mit Akku-Schutzkappe), Akkuladegerät MH-24, Trageriemen AN-DC3, Audio-/Video-Kabel EG-CP14, USB-Kabel UC-E6, Okularabdeckung DK-5, Abdeckung für Zubehörschuh BS-1, Gummi-Augenmuschel DK-20, Gehäusedeckel BF-1B, CD-ROM mit ViewNX 2, Benutzerhandbuch
Betriebsbedingungen – LuftfeuchtigkeitLess than 85% (no condensation)
 

Kits

D5100 18-105 VR Kit

Allround-Objektiv-Kit. Das Kit besteht aus der Kamera D5100 und dem leistungsstarken Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm VR mit 5,8-fach-Zoom für vielseitige Einsatzmöglichkeiten und einem Bildstabilisator zur Kompensierung einer unruhigen Kamerahaltung.

D5100 18-55 II Kit

Einsteigerpaket mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Beinhaltet die Kamera D5100 und das leichte Objektiv AF-S DX-NIKKOR 18-55 mm II, dessen präziser 3-fach-Zoom und Linsen aus ED-Glas beeindruckend scharfe Ergebnisse liefern. Der ideale Einstieg in die Welt kreativer Bilder.

D5100 18-55 VR Kit

Standard-Zoomobjektiv-Kit. Ermöglicht Aufnahmen bei schwachem Umgebungslicht ohne Blitz für natürlich wirkende Bilder. Das Kit besteht aus der Kamera D5100 und dem Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-55 mm VR mit präzisem 3-fach-Zoom und Bildstabilisator zur Kompensierung einer unruhigen Kamerahaltung.