AF-S NIKKOR 24 mm 1:1,4G ED

Zurück

Übersicht

Ultralichtstarkes NIKKOR-Weitwinkelobjektiv setzt neue Maßstäbe. Die hervorragende optische Konstruktion ermöglicht Aufnahmen von außerordentlicher Schärfe – auch bei wenig Licht. Dank der Nanokristallvergütung von Nikon werden Geisterbilder und Reflexionen stark vermindern. Die hohe Lichtstärke sorgt für ein helles Sucherbild, der Silent-Wave-Motor von Nikon für schnellen und leisen Autofokusbetrieb. Das Objektiv ist ideal für die FX-Format-Kameras von Nikon geeignet und setzt neue Maßstäbe in der Weitwinkelfotografie.

Hauptmerkmale

Ultralichtstarkes Profi-Weitwinkelobjektiv

24 mm Brennweite

Helles Sucherbild

Irisblende mit neun Lamellen sorgt für eine ansprechende, natürlich wirkende Unschärfe in Vorder- und Hintergrund.

Die Nanokristallvergütung vermindert Geisterbilder und Reflexionen.

ED-Glas-Linsen (Extra-low Dispersion) und asphärische Linsen ermöglichen eine hohe Auflösung und kontrastreiche Aufnahmen.

Silent-Wave-Motor (SWM) für schnellen und leisen Autofokus

Robustes Gehäuse, u.a. aus Magnesium, mit Bajonettabdichtung aus Gummi

 

Technische Daten

Brennweite24 mm
Lichtstärke1:1,4
Kleinste Blende16
Optische KonstruktionZwölf Linsen in zehn Gruppen (mit zwei ED-Glaslinsen, zwei asphärischen Linsen und Nanokristallvergütung)
Bildwinkel84° (im Nikon-DX-Format 61°)
Naheinstellgrenze0,25 m
Max. Abbildungsmaßstab1:5,59
Anzahl der BlendenlamellenNeun (abgerundet)
FokussierungAutofokus mit integriertem SWM und manuelle Fokussierung
Filterdurchmesser77 mm
Durchmesser x Länge (ab Bajonettanschluss der Kamera)ca. 83 × 88,5 mm
Gewichtca. 620 g
Mitgeliefertes ZubehörVorderer Objektivdeckel mit Schnappverschluss LC-77 (77 mm), hinterer Objektivdeckel LF-1, Bajonett-Gegenlichtblende HB-51, Objektivbeutel CL-1118