AF-S NIKKOR 85 mm 1:1,8G

Zurück

Übersicht

Schnelles mittleres Teleobjektiv für digitale Spiegelreflexkameras mit Bildsensor im FX- und DX-Format. Dank der hervorragenden Kombination aus klassischer Brennweite und Belichtungszeit eignet es sich optimal für die Aufnahme von Porträts. Die Brennweite von 85 mm ermöglicht detailreiche Aufnahmen des Kopf- und Schulterbereichs. Die hohe Lichtstärke von 1:1,8 sorgt für ein perfektes Gleichgewicht aus Schärfe und Bokeh.

Hauptmerkmale

Objektiv mit mittlerer Telebrennweite von 85 mm für das FX-Format (127,5 mm bei Verwendung mit einer Nikon-Spiegelreflexkamera im DX-Format).

Hohe Lichtstärke von 1:1,8: trägt zu einem wunderbar sanften Bokeh bei und ermöglicht schärfere Aufnahmen bei wenig Licht sowie ein helles Sucherbild.

Erstklassige Abbildungsleistung.

Kompatibel auch zu Einsteiger-DSLRs, die über keinen eingebauten AF-Motor verfügen.

Silent-Wave-Motor (SWM) für schnellen und präzisen Autofokus.

Zwei Fokusmodi: M/A (Autofokus mit Priorität der manuellen Scharfeinstellung) und M (manuelle Fokussierung).

Kompaktes und leichtes Gehäuse.

Wetterbeständiges Bajonett mit Gummidichtung.

 

Technische Daten

Brennweite85 mm
Lichtstärke1:1,8
Kleinste Blende1:16
Optischer Aufbau9 Linsen in 9 Gruppen
BildwinkelKleinbild und FX-Format: 28 °30 ' Digitale Spiegelreflexkameras von Nikon im DX-Format: 18 °50 ' IX240-Systemkameras: 22 °50 '
FokussierungInnenfokussierung (IF), angetrieben durch integrierten Silent-Wave-Motor (SWM) bzw. durch separaten Fokussierring bei manueller Fokussierung
Naheinstellgrenze0,8 m
Max. Abbildungsmaßstab1:8
Anzahl der Lamellen7 (Blendenöffnung mit abgerundeten Lamellen)
Filtergewinde67 mm (P=0,75 mm)
Abmessungenca. 80 x 73 mm (Durchmesser x Länge ab Bajonettanschluss)
GewichtCa. 350 g