AF-S NIKKOR 14–24 mm 1:2,8G ED

Zurück

Übersicht

Lichtstarkes Superweitwinkel-Zoom mit revolutionärem optischen Aufbau. Dieses außergewöhnliche, professionelle Objektiv ist mit einer Nanokristall-Vergütung ausgestattet. Diese verringert Phantombilder und Lichtreflexe und liefert über den gesamten Bildbereich eine Schärfe, die vergleichbare Objektive mit Festbrennweite übertrifft.

TIPA AWARD 2008: BEST PROFESSIONAL LENS

Bericht zu diesem Objektiv im Fotomagazin als PDF Download

 

Hauptmerkmale

Professionelles Superweitwinkel-Nikkor

Brennweitenbereich 14 bis 24 mm

Nanokristallvergütung verringert Phantombilder und Lichtreflexe

Silent-Wave-Motor (SWM) für schnelles und sehr leises Scharfstellen

ED-Glas-Linsen minimieren die chromatische Aberration

Bajonettanschluss mit Gummi abgedichtet

Manueller Fokus ist jederzeit möglich (Umschaltung zwischen M/A bzw. M).

Integrierte Gegenlichtblende

Tasche CL-M3 im Lieferumfang inbegriffen

 

Technische Daten

Brennweite14 bis 24 mm
Lichtstärke1:2,8
Kleinste Blende1:22
Optischer Aufbau14 Linsen in 11 Gruppen (davon zwei ED-Glaslinsen, drei asphärische Linsen und eine mit Nanokristallvergütung)
Bildwinkel114° bis 84° (90° bis 61° bei Kamera im DX-Format)
Naheinstellgrenze0,28 m (bei Brennweite 18 bis 24 mm)
Maximaler Abbildungsmaßstab1/6.7
Anzahl der Blendenlamellen9 (abgerundet)
Filtergewinde
Abmessungenca. 98 x 131,5 mm
Gewichtca. 1.000 g
Mitgeliefertes ZubehörObjektivbeutel CL-M3