Ordnung im Chaos finden

»Ordnung im Chaos finden« – NIKKOR-Allround-Zoomobjektive in Tokio

Vom grellen, neonfarbenen Nachtleben über die einzigartige Balance aus Tradition und Moderne bis zur atemberaubenden Stadtlandschaft – Tokio ist eine Oase für Reisefotografen.

Tokio ist außerdem die größte Stadt der Welt und die Geburtsstätte von Nikon. Nikon stellte deshalb den polnischen Reisefotografen Lukasz Palka vor die Herausforderung, das Wesen der Stadt einzufangen – »Ordnung im Chaos zu finden« und die Elemente herauszustellen, die das Besondere von Tokio ausmachen. 

Sehen Sie sich an, wie NIKKOR-Allround-Zoomobjektive es Lukasz ermöglichten, besondere Momente in der Hektik und faszinierende Details im chaotischen Stadtalltag zu zeigen.

Lukasz Palka über seine Eindrücke: »Als Reisefotograf benötige ich eine robuste und vielseitige Ausrüstung, die es mir erlaubt, mit nur einem Kameragehäuse und einem Objektiv verschiedene Perspektiven abzudecken. Tokio bietet Fotografen eine enorme Bandbreite an Aufnahmemöglichkeiten. Jedes der vier Objektive, die ich für die Serie einsetzte, gab mir genügend Gestaltungsraum, um das Chaos dieser unglaublichen Stadt zu durchdringen und Elemente zu isolieren, die den Kern der Stadt ausmachen. Die entstandenen Bilder spiegeln mein Bestreben wider, Menschen diese Metropole aus unterschiedlichen Perspektiven näher zu bringen.«

Lukasz nahm die Bilder mit der D5, der D500 und der D7500 und folgenden NIKKOR-Allround-Zoomobjektiven auf:

AF-S DX NIKKOR 18-300 mm 1:3,5-6,3G ED VR: ein ultrakompaktes Objektiv, das ideal für Stadtspaziergänge ist. Es bietet Fotografen hervorragende Bildqualität, ohne dass sie viel Gewicht schleppen müssen. Der Bildstabilisator des Objektivs liefert auch dann scharfe Bilder, wenn im Telebereich des Objektivs aus der Hand fotografiert wird.

AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR: das Standardzoomobjektiv für budgetbewusste Fotografen im FX-Format. Es bietet Vielseitigkeit und hohe Leistung auch bei Verwendung mit hochauflösenden Kameras. Das kompakte Objektiv bietet eine konstante Lichtstärke von 1:4 und einen vielseitigen Brennweitenbereich von 24 bis 120 mm. Die Nanokristallvergütung reduziert Geisterbild- und Streulichteffekte deutlich.

AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR: ein Hochleistungs-Zoomobjektiv für das FX-Format zum reibungslosen Wechseln zwischen Weitwinkel- und Telebereich. Ideal, wenn Sie eine Stadt erkunden und in Ihrer Tasche nur Platz für ein Objektiv ist.

AF-S NIKKOR 80-400 mm 1:4,5-5,6G ED VR: Dieses Objektiv deckt einen großen Brennweitenbereich ab, der ideal für Landschaftsaufnahmen ist. Es verfügt über den Nikon-Bildstabilisator, der Ihnen um die Entsprechung von bis zu vier Blendenstufen längere Belichtungszeiten ermöglicht – für verwacklungsfreie Bilder bei Freihandaufnahmen.