Nikon Imaging | Deutschland | Europa

28-01-2020

Fotografie verbindet – Nikon feiert den Valentinstag mit zwei exklusiven Foto-Workshops

Frei nach dem Motto „Es gibt für jedes Objektiv den passenden Deckel“ nimmt Nikon den diesjährigen Valentinstag zum Anlass, um Fotografiebegeisterte in Düsseldorf und Wiesbaden zusammenzubringen. In zwei spannenden Workshops können Hobbyfotografinnen und ‑fotografen am 15.02.2020, dem Samstag nach dem Valentinstag, über ihre gemeinsame Leidenschaft neue Kontakte knüpfen, ihr fotografisches Wissen erweitern und gleichzeitig Nikon Produkte testen.

„Ob es nun darum geht, gemeinsam hinter der Kamera kreative Ideen zu entwickeln oder eine mitreißende Dynamik mit dem Model aufzubauen, das Zwischenmenschliche spielt bei der Fotografie eine wichtige Rolle“, erklärt Markus Hillebrand, Manager Communications & Public Relations bei Nikon Deutschland. „Diese verbindende Kraft der Fotografie möchten wir mit unseren beiden exklusiven Workshops in den Mittelpunkt stellen.“ Unter Anleitung professioneller Fotografen können Fotografiebegeisterte in zwei ganz unterschiedlichen Settings lernen, ausdrucksstarke Portraits einzufangen und dabei Gleichgesinnte treffen. Während Teilnehmer bei Nikon Fotograf Lyonel Stief kreative Portraits im Wiesbadener Studio realisieren, geht es bei Huy Tran darum, Portraits im filmischen Look auf den Straßen Düsseldorfs zu kreieren. Begleitet werden beide Workshops außerdem von Experten der Nikon School, bei denen sich die Teilnehmer Nikon Produkte zum Testen ausleihen oder Tipps und Tricks für die eigene Kamera einholen können.

Die Plätze in beiden Workshops sind streng limitiert und werden ausschließlich verlost.

Studioshooting: Kreative Portraitfotografie mit Lyonel Stief in Wiesbaden

Lyonel Stief ist passionierter Fotograf, der sich von seiner Erfahrung als Choreograf, Filmemacher und Mediendesigner inspirieren lässt. In seinem Workshop im Atelier ELYSIUM in Wiesbaden lernen die Teilnehmer, mit ausgefallenen Kleidern zu arbeiten und auch mit kleinen Sets große Effekte zu erzeugen. Nach einer theoretischen Einführung und praktischen Übungen, wird das Gelernte an zwei Sets passend zum Valentinstag umgesetzt. Dabei wird es für die Fotografinnen und Fotografen immer wieder die Chance geben, sich auszutauschen und einander kennenzulernen.

Fotowalk: Cinematic Streetportraits mit Huy Tran in Düsseldorf

Mit seinen „Cinematic Portraits“ begeistert Huy Tran regelmäßig seine Community. In diesem Workshop teilt er das nötige Know-How, um leinwandreife Portraits zu inszenieren. Nach einer kurzen theoretischen Einführung dient euch die Düsseldorfer Innenstadt als inspirierende Kulisse für die Kompositionen der Teilnehmer. Mit Huy Tran lernen sie, Fotos im filmischen Look zu gestalten, welche Requisiten sich sinnvoll einsetzen lassen und was bei der Kommunikation mit dem Model wichtig ist. Im Anschluss gewinnen sie außerdem einen kleinen Einblick in die Bildbearbeitung. Für Huy Tran ist die Dynamik zwischen Fotografinnen und Fotografen und den Models vor der Kamera eine Inspiration und die treibende Kraft hinter seiner Arbeit. Daher spielt auch in seinem Workshop das Kontakteknüpfen eine wichtige Rolle.

Teilnahme an der Verlosung

Bis zum 05.02.2020 haben Interessierte die Chance, sich über www.mynikon.de/valentinstag für die Verlosung zur Teilnahme an einem der Workshops zu bewerben. Hier finden sich auch alle weiteren Informationen zur Aktion inklusive der Teilnahmebedingungen. Einzige Voraussetzung ist die Registrierung unter www.mynikon.de.