28-10-2021

Nikon kündigt die Entwicklung des Superteleobjektivs NIKKOR Z 400 mm 1:2,8 TC VR S für das Nikon-Z-System an

Nikon gibt die Entwicklung des Superteleobjektivs NIKKOR Z 400 mm 1:2,8 TC VR S mit integriertem 1,4-fach-Telekonverter für spiegellose Vollformatkameras (FX-Format) mit Nikon-Z-Bajonett bekannt.

* Das Aussehen des tatsächlichen Produkts kann von dem oben gezeigten Foto abweichen.

Das NIKKOR Z 400 mm 1:2,8 TC VR S ist das erste NIKKOR Z-Superteleobjektiv mit Festbrennweite und gehört zur S-Serie der NIKKOR Z-Objektive, deren Ziel die beste optische Performance ist. Das NIKKOR Z 400 mm 1:2,8 TC VR S verspricht realistische und herausragende Bilder durch eine hohe Auflösung und ein schönes Bokeh.

Das Objektiv wird über einen integrierten 1,4-fach-Telekonverter verfügen und erhält eine neue Antireflexbeschichtung der höchsten Entspiegelungsleistung in der NIKKOR-Geschichte. Das NIKKOR Z 400 mm 1:2,8 TC VR S unterstützt mit seiner hervorragenden Bedienbarkeit und seinem Design, das auch Filmaufnahmen ermöglicht, die kreative Bildgestaltung professioneller Fotografeninnen und Fotografen.

Nikon wird auch weiterhin neue Dimensionen der optischen Leistung anstreben. Gleichzeitig werden die Bedürfnisse der Anwender mit in die Entwicklung eingebunden, um die Bandbreite der Ausdrucksmöglichkeiten in der Bildgestaltung zu erweitern.