AF-S NIKKOR 180–400 mm 1:4E TC1,4 FL ED VR

Ab11.899,00 €

inkl. MwSt + Kostenloser Versand

Erhöhen Sie Ihre Reichweite – im Stadion, im Gebirge und an anderen Orten –, ohne Kompromisse bei der Schärfe einzugehen. Mit dem integrierten 1,4-fach-Telekonverter sorgt dieses Telezoomobjektiv nicht nur für einen größeren Brennweitenbereich. Es schafft neue Möglichkeiten.

nikon-image

Mehr Vielseitigkeit in der Telefotografie

nikon-image

Nutzen Sie jeden Vorteil

Wenn Sie schon weite Wege für ein Foto auf sich nehmen, sollten Sie ein Objektiv dabeihaben, das mithält. Gewinnen Sie bis zu 160 mm, wenn es darauf ankommt.
Immer scharf. Immer verwacklungsfrei. Sie können den Brennweitenbereich von 180–400 mm (1:4) auf 560 mm (1:5,6) vergrößern, ohne Ihren Griff an der Kamera zu verändern. Der Telekonverter wird über einen stabilen und gut platzierten Hebel mit dem Finger aktiviert – ideal, wenn Sie das Auge nicht vom Sucher nehmen wollen. Die Naheinstellgrenze liegt über den gesamten Brennweitenbereich bei 2 m.

nikon-image

Scharf bei jeder Brennweite

Profitieren Sie von Schärfe bis in die Bildecken und minimalem Lichtabfall über den gesamten Zoombereich, auch bei Offenblende.
Das außergewöhnliche Auflösungsvermögen dieses Objektivs sorgt zuverlässig für hervorragende Resultate. Eine Fluoritlinse ermöglicht eine hohe Transmissionsrate bei minimalen Farbfehlern. Acht ED-Glas-Linsen sorgen für Bilder mit hoher Detailschärfe bis zu den Bildrändern. Die Nikon-Nanokristallvergütung mindert hocheffektiv Reflexe für klare, kontrastreiche Bilder mit brillanten Farben. Sie minimiert zugleich Streulicht, Blendenflecken und Geisterbilder – selbst bei Gegenlicht.

nikon-image

Schnell, lichtstark, stabil

Der Bildstabilisator (VR) von Nikon ermöglicht auch bei aktiviertem Telekonverter um bis zu vier Lichtwertstufen längere Belichtungszeiten. Im VR-Modus »SPORT« werden sich schnell bewegende Motive zuverlässig verfolgt.
Sie können fotografieren, ohne sich um Kamera-Verwacklungen sorgen zu müssen. Der Bildstabilisator wird aktiviert, sobald Sie den Auslöser bis zum ersten Druckpunkt drücken. Er ermöglicht nicht nur das Fotografieren mit Belichtungszeiten, die um bis zu vier Lichtwertstufen länger sein dürfen als ohne Stabilisierung. Der VR-Modus »SPORT« ist speziell auf das Verfolgen schneller Action ausgelegt und bewirkt ein ruhiges Sucherbild auch bei schnellen Schwenks. 

nikon-image

Immer am Motiv

Dieses Objektiv erfasst und hält den Fokus äußerst schnell und präzise. Eine elektromagnetische Blendenansteuerung ermöglicht eine hohe Konsistenz der Belichtung auch bei hohen Bildraten.


Die fortschrittliche AF-Nachführung hält bewegte Motive sicher im Fokus, auch wenn die Bewegung unvorhersehbar ist oder sich das Motiv schnell auf die Kamera zubewegt. Die Motiverfassung arbeitet auch in den Randbereichen des Bildfelds hervorragend. Die elektromagnetische Blendenansteuerung sorgt für schnelles Ansprechen und maximale Präzision.

nikon-image

Perfekt ausbalanciert

Wenn Sie im Praxiseinsatz alles geben müssen oder stundenlange Aufnahmesessions nötig sind, spielt die bekanntermaßen gute Ergonomie von Nikon ihre Stärken aus.


Die üblichen Positionen für Zoom- und Fokussierring wurden vertauscht, um eine besser ausbalancierte Bedienung zu ermöglichen. Der Zoomring befindet sich vorne am Tubus, an der natürlichen Position Ihrer linken Hand. Dies ermöglicht eine ruhigere Kamerahaltung während des Zoomens. Sowohl der Zoomring als auch der Fokussierring lassen sich dank der rutschfesten Oberflächenstruktur problemlos präzise einstellen. Der Stativadapterring ist für den reibungslosen Wechsel zwischen Hoch- und Querformat mit Lagern ausgestattet. Und der integrierte Stativfuß zeigt zur Vorderseite des Objektivs, um die Balance zu optimieren und um den Transport zu erleichtern, wenn das Objektiv an einem Stativ befestigt ist.

nikon-image

Robust im Einsatz

Alle Nahtstellen dieses Objektivs sind aufwendig gegen Feuchtigkeit und Schmutz abgedichtet. So erweist es sich auch anspruchsvollen Umgebungen gewachsen – ob auf der Skipiste oder am Fischgrund von Braunbären.


Jedes bewegliche Teil des Objektivtubus ist aufwendig gegen das Eindringen von Staub und Wassertröpfchen abgedichtet.

Technical Specifications

Brennweite

Without built-in teleconverter: 180 - 400 mm, With built-in teleconverter: 252 - 560 mm

Lichtstärke

Without built-in teleconverter: f/4, With built-in teleconverter: f/5.6

Kleinste Blende

Without built-in teleconverter: f/32, With built-in teleconverter: f/45
Optischer Aufbau27 elements in 19 groups (including 8 ED lens elements, 1 fluorite element, and lens elements with Nano-Crystal coatings) and 1 protective glass element (with fluorine coating); built-in teleconverter has 8 elements in 5 groups

Bildwinkel

Nikon FX-format D-SLR cameras, without built-in teleconverter: 13°40' to 6°10', Nikon FX-format D-SLR cameras, with built-in teleconverter: 9°50' to 4°30', Nikon DX-format D-SLR cameras, without built-in teleconverter: 9° to 4°, Nikon DX-format D-SLR cameras, with built-in teleconverter: 6°20' to 2°50'

Naheinstellgrenze

2.0 m (6.6 ft) from focal plane at all zoom positions

Maximaler Abbildungsmaßstab

Without built-in TC: 0.25x (at 400 mm)
With built-in TC: 0.36x (at 560 mm)

Anzahl der Blendenlamellen

9 (rounded diaphragm opening)
Zusätzliche Informationen

* Nach CIPA-Standard

¹ Einzelne Zubehörkomponenten gelangen nicht in den allgemeinen Vertrieb. Wenden Sie sich an den Nikon-Kundendienst, wenn Sie Ersatz- oder Austauschteile benötigen.

Nikon behält sich das Recht vor, Erscheinungsbild und Spezifikationen dieses Produkts jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern.


Materialcode
AF-S NIKKOR 180-400mm f/4E TC1.4 FL ED VR – JAA836DA