NIKKOR Z 180-600mm f/5.6-6.3 VR

Ab1.999,00 €

inkl. MwSt + Kostenloser Versand

  • Jetzt kaufen
Weiter. Näher. Schärfer.
180–600 mm SUPERTELELEICHT5,5 LW-STUFEN VRFLUORVERGÜTUNGTELEKONVERTER KOMPATIBEL

Holen Sie sich die Action aus der Ferne in gestochen scharfen, hochauflösenden Details heran. Ob Foto oder Film, dieses Vollformat-Supertele-Zoomobjektiv bietet Ihnen die Reichweite, die Sie brauchen, und die Schärfe, die Sie sich wünschen.

nikon-image

Voll im Bild. Noch mehr Supertele-Reichweite.

Wer möchte nicht mehr Optionen beim Fotografieren in großen Entfernungen? Der große Brennweitenbereich von 180 – 600 mm deckt die gängigsten Brennweiten für Wildtier-, Vogel- und Flugzeugfotografie ab und bietet viel Flexibilität bei Sport- und Landschaftsaufnahmen. Dank der Naheinstellgrenze von nur 2,4 m bei 600 mm und 1,3 m bei 180 mm erzielen Sie auch aus nächster Nähe scharfe Aufnahmen.

nikon-image

Hervorragende Agilität

Ganz gleich, welches Motiv Sie fotografieren möchten: Mit dem geringen Gewicht (ca. 1955 g) dieses Vollformat-Supertele-Zoomobjektivs rücken noch mehr Aufnahmen und Orte in Reichweite. Sie reisen mit leichterem Gepäck als erwartet, und der interne Zoom ermöglicht ausgewogene Aufnahmen aus der Hand: Zoomen Sie herein oder heraus, und schwenken oder neigen Sie, alles ohne Stativ. Vielleicht entdecken Sie sogar völlig neue Perspektiven!

nikon-image

Punktgenauer Autofokus

Der Autofokus ist für Aufnahmen von sich schnell bewegenden Motiven wie Vögeln, Wildtieren, Sport und Flugzeugen optimiert – egal ob es um Fotos oder Videos geht. Der Hochgeschwindigkeits-Schrittmotor (STM) ist beim Fokussieren und bei der Filmaufnahme extrem leise. Das ist besonders gut geeignet, um scheue Wildtiere zu fotografieren. Die Motivverfolgung ist in Verbindung mit spiegellosen Nikon Z-Kameras, die über eine Tier- oder Fahrzeugmotiverkennung verfügen, sehr zuverlässig.

nikon-image

Leistungsstarke Bildstabilisierung im Objektiv

Der in das Objektiv integrierte Nikon-Bildstabilisator (VR) kompensiert Verwacklungsbewegungen, die beim Fotografieren aus der Hand, beim Schwenken, durch Vibrationen des Stativs – wodurch auch immer – entstehen, und verschafft Ihnen so einen Vorteil von 5,5 Blendenstufen.1 Sie können mit längeren Belichtungszeiten fotografieren, ohne dass die Schärfe darunter leidet. Das ist ideal bei schwachem Licht. Bei schnellen Bewegungen stabilisiert der SPORT-Modus zudem auch das Sucherbild und erleichtert so die Aufnahme von schnellen oder unvorhersehbaren Motiven.

Mit einem Nikon-Z-Telekonverter zoomen Sie auf bis zu 1200 mm!

nikon-image
nikon-image
Manchmal braucht man so viel Reichweite wie möglich. Kombinieren Sie dieses Supertele-Zoomobjektiv mit dem leichten 2,0-fach-Telekonverter der Nikon-Z-Serie, um Ihre Reichweite auf 1200 mm zu erweitern. Oder mit dem 1,4-fach-Telekonverter der Z-Serie für 840 mm. Keine Einbußen bei der Bildqualität: Die sechs ED-Glas-Linsen des Objektivs reduzieren Farblängsfehler auch bei Verwendung eines Telekonverters.

Technische Daten

Typ

Nikon-Z-Bajonett

Format

FX-Format (Kleinbild)

Brennweite

180 – 600 mm

Lichtstärke

1:5,6 bis 1:6,3

Kleinste Blende

32 bis 36

Optischer Aufbau

25 Linsen in 17 Gruppen (davon 6 ED-Glas-Linsen, 1 asphärische Linse; Fluorvergütung der Frontlinse)

Bildwinkel

FX-Format: 13° 40′ bis 4° 10′

DX-Format: 9° bis 2° 40′

Fokussiersystem

Innenfokussierung

Im Lieferumfang enthalten
Zusätzliche Informationen

1 Gemäß CIPA-Standard; im Modus NORMAL; dieser Wert wird an einer spiegellosen Kamera mit FX-Format-Bildsensor erreicht.

2 Eine Staub- und Spritzwasserfestigkeit des Objektivs kann nicht in allen Situationen und unter allen Bedingungen garantiert werden.