NIKKOR Z 600 mm 1:4 TC VR S

Ab17.249,00 €

inkl. MwSt + Kostenloser Versand

Ein Superteleobjektiv. Zwei Brennweiten.

Holen Sie sich, was Sie ins Auge fassen


Das NIKKOR Z 600mm f/4 TC VR S ist ein lichtstarkes, professionelles Supertele-Festbrennweitenobjektiv für Sport- und Naturfotograf:innen. Autofokus auf einem neuen Niveau. Ein integrierter 1,4-fach-Telekonverter. Sie bekommen Ihr Motiv aufs Bild – auf jeden Fall.

Mittendrin und ganz nah am Detail

Die Reichweite von 600 mm führt Sie mitten ins Geschehen. Der integrierte Telekonverter bringt Sie noch näher heran. Mit diesem schnellen Superteleobjektiv profitieren Sie bei jeder Aufnahme. Die Schärfe ist im gesamten Bildfeld hervorragend, selbst bei Offenblende. Das Bokeh ist wunderschön sanft und ausgewogen. Jedes Detail wird mit beeindruckender Klarheit wiedergegeben, ganz gleich, wie schnell oder unberechenbar das Motiv ist.

Durch einfaches Umlegen eines Schalters kommen Sie noch näher heran

Der integrierte 1,4-fach-Telekonverter verwandelt dieses 600-mm-1:4-Festbrennweitenobjektiv im Handumdrehen in ein 840-mm-1:5,6-Objektiv. Die leistungsstarke Optik sorgt für eine gleichbleibend hervorragende Bildqualität. Sie können den Telekonverter zuschalten, ohne Ihre Haltung zu verändern oder das Geschehen aus dem Auge zu lassen. Für eine noch größere Reichweite bietet das NIKKOR Z 600mm f/4 TC VR S Kompatibilität mit den 1,4-fach- und 2-fach-Telekonvertern der Z-Serie.

Phänomenaler Autofokus

Der integrierte AF wird durch den Nikon-SSVCM (Silky-Swift-Schwingspulenmotor) angetrieben und durch den ABS-Encoder unterstützt. Dieser hochpräzise Sensor erkennt und übermittelt die Position der Linsengruppen mit absoluter Präzision. Vom rasanten Motorsport bis hin zu unberechenbaren Wildtieren profitieren Sie von der ultraschnellen Motiverfassung, präziser Verfolgung und dem lautlosen Betrieb.

Der leistungsstarke Bildstabilisator (VR) sorgt für gestochen scharfe Bilder

Der ins Objektiv integrierte, leichte Nikon-Bildstabilisator ermöglicht Aufnahmen bei um bis zu 5 Lichtwertstufen längerer Belichtungszeit. So bleiben Sie mitten im Geschehen sind und dran an der Action, auch in veränderter Lichtsituation. Und mit einer spiegellosen Nikon-Kamera, die Synchro-VR unterstützt, profitieren Sie von einem Vorteil von 5,5 Lichtwertstufen. Selbst bei Freihandaufnahmen erhalten Sie superscharfe, verwacklungsfreie Aufnahmen bei jedem Licht.¹

Bereit für den Einsatz an schwierigsten Orten

Staub, Schmutz und Feuchtigkeit werden durch Gummidichtungen an allen beweglichen Teilen und dem Bajonett ferngehalten.² Die Frontlinse ist mit Nikons Fluorvergütung mit Antihaftwirkung versehen, die Fett, Feuchtigkeit und Schmutz abweist und sich leicht abwischen lässt.

Handgepäckmaße

Sie möchten Ihre Ausrüstung beim Fliegen lieber sicher und als Handgepäck mitnehmen? Das NIKKOR Z 600mm f/4 TC VR S ist so kompakt und leicht, dass es in Kamerataschen und -koffer passt, die von den meisten Fluggesellschaften als Handgepäck akzeptiert werden.

Perfekt ausbalanciert

Der Schwerpunkt des Objektivs liegt in der Mitte des Stativfußes und sorgt so für einen stabilen Betrieb und eine weniger anstrengende Körperhaltung beim Fotografieren – mit Stativ oder aus der Hand. Wenn das Objektiv auf einem Stativ oder Einbeinstativ angebracht ist, lässt sich die Kamera gleichmäßig und flüssig schwenken.

Vielseitige Steuerung

Nikons bewährte Ergonomie und die konfigurierbaren Bedienelemente sorgen für außergewöhnliche Vielseitigkeit. Sie können auf die Speicher- und Funktionstasten sowie auf Funktions- Einstell- und Fokussierring zugreifen, ohne das Auge vom Sucher nehmen zu müssen.

Vergessen Sie Streulicht

Die meso-amorphe Vergütung ist Nikons beste Antireflexbeschichtung und verleiht diesem Superteleobjektiv eine bemerkenswert effektive Unterdrückung von Geisterbildern und Streulicht. Die Aufnahmen sind gestochen scharf und brillant – bei Motiven im Gegenlicht ebenso wie bei Szenen mit mehreren Lichtquellen im Bildausschnitt.

Zusätzliche Informationen

¹ Gemäß CIPA-Standard erreicht der optische VR im Objektiv im NORMAL-Modus eine Korrektur-Effektivität von 5,0 Lichtwertstufen (bzw. 5,5 Lichtwertstufen bei Synchro-VR). Dieser Wert wird auf einer spiegellosen Kamera mit FX-Format-Bildsensor erreicht.
² Die Staub- und Spritzwasserfestigkeit des Objektivs kann nicht in allen Situationen und unter allen Bedingungen garantiert werden.

In diesem Dokument werden »FX-Format« und »FX« für einen Bildwinkel verwendet, der dem einer Kleinbildkamera (»Vollformat«) entspricht, und »DX-Format« und »DX« für einen Bildwinkel, der einer APS-C-Kamera entspricht. Nikon behält sich das Recht vor, Erscheinungsbild und Spezifikationen dieses Produkts jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern.


Materialcode
NIKKOR Z 600mm f/4 TC VR S – JMA504DA