Nikon Imaging | Deutschland | Europa

DAVID YARROW

Tiere, Natur und Kunst

Die Fotografie war für mich immer eine Möglichkeit, mich zu entspannen und die Welt aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Ich konnte viele abgelegene Orte besuchen und Aufnahmen in extremen Umgebungen und von seltenen Wildtieren machen, die dort beheimatet sind.

Biografie

David Yarrow wurde 1966 in Glasgow in Schottland geboren. Er hat schon früh begonnen zu fotografieren und als 20jähriger wurde er bereits vom Magazin The Times beim Endspiel der Weltmeisterschaft in Mexiko-Stadt verpflichtet. An diesem Tag nahm David das berühmte Bild von Diego Maradona auf, wie er den World Cup hält, und wurde daher gebeten, auch über die Olympischen Spiele und verschiedene andere Sportveranstaltungen zu berichten.

Erst viele Jahre später fand er heraus, was er am liebsten fotografiert. Mit seiner Dokumentation der Natur, seinen eindrucksvollen und stimmungsvollen Bildern des Lebens auf der Erde, hat er sich eine wachsende Fangemeinde unter den Kunstsammlern gesichert. 2018 etablierte sich David endgültig als einer der bekanntesten Kunstfotografen der Welt.

Die Ausrüstung

Ich arbeite schon seit 33 Jahren mit Nikon und die Ausrüstung wurde immer besser und besser. Das gilt besonders für Aufnahmen in extremen, anspruchsvollen Umgebungen. Für mich ist es eine unglaubliche Gelegenheit, jetzt mit Nikon auf europäischer Ebene zusammenzuarbeiten.

Nikon D850

Nikon ist seit jeher führend in der Entwicklung intuitiver Kameragehäuse, die ein umfassendes Verständnis der Bedürfnisse eines Fotografen sowohl auf professioneller als auch auf Amateur-Ebene beweisen.

Als ich vergangenes Jahr eingeladen wurde, bei der Einführung der D850 mitzuwirken, war das eine große Ehre für mich, besonders, weil Nikon mich auf jedem Schritt meiner Karriere begleitet hat. Dieses Kameragehäuse präsentiert sich mit einer ganz neuen Art von Material und setzt neue Maßstäbe, an denen andere sich messen werden. Die Auflösung ist einfach fantastisch und wird durch eine hohe Bildrate und Autofokusleistung unterstützt, die es so bisher nicht gegeben hat. Da meine Bilder in der Regel sehr groß gedruckt werden, habe ich früher die Auflösung über die Bildrate gestellt. Aber die D850 macht diesen Kompromiss überflüssig und bietet das Beste aus beiden Welten.

Kamera ansehen

Nikon D5

Wenn ich nicht gerade die D850 verwende ist die D5 immer in meiner Tasche, wenn ich in extremen Verhältnissen Aufnahmen mache. Sie bewährt sich besonders dann, wenn man viele Aufnahmen innerhalb von einer Sekunde machen muss.

Ihre erhöhte Empfindlichkeit gibt Ihnen auch die Freiheit, problemlos von hellem Sonnenlicht auf Nachtzeit umzuschalten, Das ist in meiner Branche besonders wichtig, da ich oft nicht weiß, in welche entlegene Ecke der Welt es mich als Nächstes verschlägt.

Kamera ansehen

AF-S NIKKOR 35 mm 1:1,4G

Wenn Sie in extremen, anspruchsvollen Umgebungen arbeiten, dann benötigen Sie einen Satz Objektive, die auch schwierigen Wetterverhältnissen standhalten, unabhängig davon, ob es sich um die unglaubliche Hitze in Vergenoeg in Namibia oder um Aufnahmen in der Eiseskälte von Igloolik, Nunavut (Kanada) handelt.

Ich verwende nur selten ein langes Objektiv. Tatsache ist, ich besitze nicht einmal ein Zoom-Objektiv. Meiner Meinung nach sind die Festbrennweitenobjektive von Nikon die besten, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Das 35-mm-Weitwinkelobjektiv eignet sich perfekt für die Art von Aufnahmen, die ich mache. Dabei setze ich eine hochwertige Ausrüstung ein, um die Seele der Menschen oder Tiere, die ich fotografiere, einzufangen. Der leise Autofokus ist auch dann entscheidend, wenn ich mich nur wenige Meter von einem Wolf oder Löwen entfernt aufstelle.

Objektiv ansehen

AF-S NIKKOR 58 mm 1:1,4G

Das ist ein robustes Festbrennweitenobjektiv, das in Bezug auf Bildqualität wirklich alle Grenzen sprengt. Die maximale Blendenöffnung von 1:1,4 und 58 mm Brennweite sorgen für eine unglaubliche, weit geöffnete Leistung und ist damit ideal für meine Porträtaufnahmen einiger der schönsten Kreaturen, die die Natur hervorgebracht hat. Es eignet sich außerdem perfekt für Nachtaufnahmen.

Objektiv ansehen

AF-S NIKKOR 105 mm 1:1,4E ED

Das 105-mm-Festbrennweitenobjektiv ist ein Wahnsinnsteil. Ich behaupte, dass es entwickelt wurde, um neue und einzigartige Ebenen in der Porträt- und Kunstfotografie zu erreichen, weil es flexibel genug ist, um den einzigartigen Stil und die Ästhetik eines Fotografen auf eine Weise einzufangen, wie es viele andere Objektive nicht können. Sein optischer Aufbau garantiert eine erstklassige Schärfe, Kontrast und Auflösung und gepaart mit der D850 ist dieses Objektiv zweifellos eines der besten der Welt.

Objektiv ansehen

MONARCH HG 10x42

Ich möchte nicht mit einem schweren Teleobjektiv hantieren müssen, um mir etwas genau anzusehen. Dieses kompakte und handliche Fernglas ist viel besser geeignet, um die Landschaft abzusuchen. Ich bin zu allen Maßnahmen bereit, die mir die Arbeit erleichtern, und das MONARCH HG-Fernglas erlaubt es mir, effizienter zu arbeiten. Es hilft mir bei der Entscheidung, welche Orte ich genauer prüfen und gegebenenfalls fotografieren und welche ich lieber vermeiden sollte. Und ich kann mit dem Fernglas die zauberhafte Klarheit Afrikas auf mich wirken lassen, ohne den Druck zu spüren, auf den Auslöser drücken zu müssen.

FERNGLÄSER ANSEHEN

Weitere Nikon-Ambassadors